Die Hamburger Telemann Gesellschaft.

 


 

Diese Seite informiert Sie über Veranstaltungen der Hamburger
Telemann-Gesellschaft sowie über Konzerte im norddeutschen
Raum mit Kompositionen von Telemann

Konzerte

 

Telemann hat immer Saison

Eine Konzertreihe der Hamburger Telemann-Gesellschaft
zum 250. Todestag Georg Philipp Telemanns


Gefördert von der Kulturbehörde Hamburg

In 8 Veranstaltungen vom 14.03.2017 – 21.10.2017


So 15.10.2017 19:30 Uhr
Lichtwarksaal Neanderstr. 22 Hamburg
Telemanns Pariser Quartette
Ensemble Obligat Hamburg
Imme-Jeanne Klett Flöte
Gabriele Steinfeld Violine,
Charles-Antoine Duflot Violoncello,
Anke Dennert Cembalo
Eintritt: 15,-/10.- EUR


Sa 21.10.2017 19:30 Uhr
Lichtwarksaal Neanderstr. 22 Hamburg
Tanz den Telemann
Barocke Tänze und Lieder aus Ungarn, Siebenbürgen,
Mähren und Polen in Werken von Telemann und Bach
Consortium Sedinum
Karsten Henschel Countertenor
Eintritt: 15,-/10.- EUR

 

Weitere Telemann Veranstaltungen

 

Di, 19.09.2017, 19.00 Uhr
Rellingen, Kirche
„Guten Morgen, faules Glücke“
Werke von Georg Philipp Telemann
Hanna Zumsande, Sopran
Hamburger Ratsmusik
Simone Eckert, Viola da gamba
Ulrich Wedemeier, Theorbe, Barockgitarre

Der Eintritt ist frei, um Spenden zur Finanzierung der Konzertreihe wird gebeten.

Do, 16. 11. 2017, 18:00 Uhr
Telemann-Museum im KomponistenQuartier
Peterstr. 31, 20355 Hamburg
"Barockmusik aus Frankreich: Pardessus First"
Mit Werken von: M. Marais, A. Forqueray, G.Ph. Telemann,
F. Couperin u.a.
Hamburger Ratsmusik & Friends
Simone Eckert, Pardessus de viole, Bass-Viola da gamba
Anke Dennert, Spinett (Hitchcock 1730)
Gäste: Tina Chancey (USA) Pardessus de viole
Meike Ruhe Viola da gamba
freier Eintritt, Spenden erbeten

Fr, 24.11. bis Sonntag, 03.12.2017
NDR Das Alte Werk "Telemann Festival" in Hamburg
16 Konzertveranstaltungen
Alle Einzelheiten im Internet unter: NDR Das Alte Werk Telemann Festival

Mi, 29.11.2017, 19:30 Uhr
Krypta-Konzert
Hauptkirche St. Michaelis Hamburg
"Telemann, Don Quichotte und mehr"
Werke von Telemann, Corelli, Couperin
Ensemble Acht Consort
Eintritt: 26,- €

Sa 02.12. 2017, 19 Uhr
Hauptkirche St. Petri
Telemann: Machet die Tore weit
sowie adventliche Musik für Chor a cappella
Solisten:
Collegium vocale St. Petri
Collegium instrumentale St. Petri
Leitung: Lukas Henke


So 16.12. 2017, 19 Uhr

Hauptkirche St. Petri
Saint-Saëns: Weihnachtsoratorium
Telemann: Deutsches Magnificat

sowie virtuose Instrumentalkonzerte von Bach und Albinoni
Karen Rettinghaus – Sopran
Susanne Wild – Mezzosopran
Yvi Jänicke – Alt
Stephan Zelck – Tenor
Ralf Grobe – Bass
Hamburger Bachchor St. Petri
Collegium musicum St. Petri
Leitung: Thomas Dahl
Eintritt: ab 10 € (Vorverkauf und Abendkasse)

So 31.12. 2017, 18 Uhr (Altjahrsabend)
Hauptkirche St. Petri
Telemann: Virtuose Kammermusik
im Gottesdienst am Altjahrsabend
Anja Marie Böttger – Flöte
Ulrich Augstein – Fagott
Thomas Dahl – Orgel

 

 

Eine Vorschau auf Veranstaltungen mit Telemann-Kompositionen findet sich auch unter:
www.elbphilharmonie.de
www.concerti.de
www.hamburg.de/kultur/